BEWEGUNGSFREIHEIT



Workshop

BEWEGUNGSFREIHEIT

Oft sitzt die Anspannung fest in unseren Körper und zeigt sich in chronischen Schmerzen und einer angepassten Haltung. Da sie dort schon sehr lange sitzt, hat unser Gehirn sie als den Normalzustand abgespeichert und viele Bewegungsmöglichkeiten vergessen. Ganz nach dem Motto: Use it, or loose it!

Bei Alltagsbewegungen kämpfen wir dann mit Steifheit und Unbeweglichkeit. Beim Sport packen wir noch eine gehörige Portion Anspannung oben drauf. Das belastet unsere Gelenke, Sehnen und Bänder und kostet den Körper vor allem viel unnötige Energie! Da sich das auch nicht leicht und fluffig anfühlt, sinkt die Motivation sich zu bewegen. Und das hat nichts mit dem Alter zu tun!

Zurück zu den Wurzeln!

Ursprünglich macht uns Bewegung nämlich einfach unglaublichen Spass. Als Babys entdecken wir unseren großen Zeh und toben unermüdlich auf und unter den Möbeln herum. Da denkt niemand an Muskelaufbau oder Kraftausdauer.

Und heute leben wir nach dem Motto: Wenn wir etwas erreichen wollen, dann müssen wir uns eben so richtig anstrengen! Auch im Sport. Wenn ein Training effektiv sein soll, muss der Schweiß fließen und der Muskelkater wird mit Stolz getragen. Und trotzdem! Jedes Kleinkind ist fitter als wir!

In der Bewegungsfreiheit zeige ich Dir, dass Du mit weniger noch mehr erreichen und wo Du kostbare Energie sparen kannst. Dich mit Deiner Spannung und nicht dagegen, Dich müheloser und leichter bewegen lernst.

Dein Ausgleichstraining für Körper & Köpfchen :)

In diesem Workshop möchte ich Dir zeigen was es heißt, mit Körper UND Köpfchen zu trainieren. Denn alles beginnt (und endet) mit Deinem Gehirn, und das beziehen wir über das Training Deines Körpersinns (dem vergessenen 6. Sinn) endlich wieder mit ein! :)

Spielerisch leicht bewegen statt abkämpfen!

Dein Gehirn lernt ganz neue Schaltkreise kennen oder entstaubt längst Vergessenes. Hier entdeckst und entwickelst Du spielerisch Dein natürliches Bewegungspotenzial. Dein Körper wird dabei jedes Mal anders und neu den Gesetzen der Schwerkraft ausgesetzt. Du wirst beweglicher und kraftvoller, befreist Körper & Kopf von Alltagsstress. Es eignet sich hervorragend als tägliches Ausgleichstraining nach einem stressigen Tag, als Warm-up am Morgen oder als Mobility- Training.

So macht Bewegung auch wieder richtig Spass und Du kannst Dich "spielerisch" fit und geschmeidig halten!

Ich freue mich schon sehr auf die Bewegungsexperimente mit Dir! Deine Isabelle

Inhalte

 

 

Zurück zu den Wurzeln

Wir lassen es langsam angehen und den Leistungsgedanken erst einmal bei Seite. Schritt für Schritt erschaffst Du Dir eine stabile Basis. Ganz so, wie Du das als Kind gemacht hast. Wir machen mit Teil I dieser Workshop-Reihe eine kleine Zeitreise in unserer Bewegungsevolution - gehen zurück in die Zeit, als alles neu war und unsere Wirbelsäule noch ein gerade Strich im

Schritt 1 - Verfeinerung des Körpergespürs über achtsame Ansteuerung und langsame Bewegungsstudien.

Schritt 2 - Aufdecken und Ausgleichen von Dysbalancen, Üben von natürlichen Bewegungsgrundlagen wie Rollen, Krabbeln, Aufstehen etc..

_______________________________________________________

Zweiter Workshop voraussichtlich im herbst 2018:

Im Teil 2 der "Bewegungsfreiheit" wiederholen wir die Übungen aus dem ersten Teil (Schritt 1 & 2) und gehen dann über zu:

Schritt 3 - Umsetzen der erlernten natürlichen Bewegungs- Skills ins das Training mit dem freien Körpergewicht - je nach Wetter outdoor.

 

EXPLORE - Spass an Experimenten!

Das Training findet teils drinnen und teils draußen bei mir im Innenhof statt (je nach Wetterlage). Wir arbeiten uns langsam aus der Rückenlage bis hoch in den Stand. Die aufeinander aufbauenden Bewegungsexperimente lassen Dich längst vergessenens Bewegungspotenzial wiederentdecken. Denk daran, es geht dabei nicht um Leistung. Jeder so wie er kann und wie es Dir gut tut!