TRAUMASENSIBLES YOGA_neue Kurse im Herbst 17

  • 29.12.2016
  • Erstellt von Isabelle Blaich
Erster Trauma Yoga Kurs, begleitend zur Trauma- und Psychotherapie in Würzburg mit der Yogalehrerin Isabelle Blaich

Sorgsame Körperarbeit, ergänzend zur Trauma- und Psychotherapie

 

 

Den Körper zurückgewinnen

Zahlreiche klinische Studien betonen die Wirksamkeit von Yoga zur Linderung körperlicher Stress-Symptome.

In Zusammenarbeit mit Andrea Iff-Kamm (Trauma- & Psychotherapeutin) , habe ich eine sanfte Übungsreihe speziell für die Bedürfnisse von Trauma-Patienten zusammengestellt. Die Übungen basieren auf der Forschung und dem Konzept von Prof. Dr. Bessel van der Kolk (Trauma Center, Boston) und dem Yogatherapeuten David Emmerson.

Für die Heilung traumatisierter Menschen ist es äußerst wichtig, auch auf körperlicher Ebene zu arbeiten. Dieses behutsame Yogaprogramm und ausgewählte Atem- & Achtsamkeitsübungen, können dazu beitragen, eine liebevollere Beziehung zum eigenen Körper aufzubauen.

 

Kursgröße & Voraussetzungen

Die Kursgröße ist auf max. 10 Personen festgelegt. Du benötigst keinerlei Vorkenntnisse. Gern kannst Du Dich jederzeit an mich wenden, wenn Du Fragen hast. Schreibe mir einfach eine E-mail.

Kursort

Es finden regelmäßige Kursblöcke in meinem Trainingsraum FREIraum-gym in Würzburg, Sanderstr.2a statt.

Kosten & Umfang

Das Kurspaket besteht aus 8 Kurseinheiten (8 x 60 Min.) und kostet 100,00 € inkl. 19% MwSt.

 

Kurs 3/2017 - nachmittags

 6.10./13.10./20.10./27.10./10.11./17.11./24.11./8.12.

jeweils von 17.30 - 18.30 Uhr

Achtung: Am 3.11. und 1.12. findet kein Kurs statt.

Melde Dich bitte bis zum 3.10.17 verbindlich per EMail an.

 

Kurs 4/2017 - vormittags

9.10./16.10./23.10./6.11./13.11./20.11./27.11./4.12.

jeweils von 09.00 - 10.00 Uhr

Melde Dich bitte bis zum 3.10.17 verbindlich per EMail an.

 

Ich freue mich auf Dich.

Deine Isabelle