POWER FOOD No.9 - sommerliches Rhabarber-Ragout

  • 14.01.2017
  • Erstellt von Isabelle Blaich
  • Ernährung

Frisches Topping auf Müsli & Quark für Eilige

FRISCHES RHABARBER-RAGOUT MIT BEEREN (Industriezucker frei,glutenfrei, vegan)

Ein tolles Topping auf Müsli und Quark  - einfach und schnell selbst gemacht:

Rhabarber ist gesund, wirkt entwässernd und verdauungsfördernd. Vitamin C und Ballaststoffe stärken die Abwehrkräfte. Die Zubereitung ist sehr einfach und geht schnell, sozusagen nebenbei. Das Ragout läßt sich gut einmachen und ist so immer griffbereit zum Frühstück oder auch als Nachtisch-Topping auf einer leckern Quarkspeise oder Eis.

WAS DU BRAUCHST

eine Auflaufform und ein paar Einmachgläser zum Aufbewahren. Spüle diese mit heißem Wasser durch, damit sie möglichst keimfrei sind.

ZUTATEN

  • 6-8 Stangen Rhabarber
  • 2 Tassen Brombeeren
  • 1 EL Honig oder Ahornsirup zum Süßen (mehr oder weniger nach Geschmack)
  • 1/2 TL Zimt o. Vanille
  • 1 Tasse Wasser

Der Rhabarber kann natürlich jederzeit mit anderem Obst (Stachelbeeren, Erdbeeren..) gemischt werden. Ich habe auf Grund des niedrigeren Fruchtzuckergehalts Brombeeren verwendet.

 

ZUBEREITUNG

  1. Den Ofen auf 180° vorheizen.
  2. Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden
  3. In die Auflaufform mit den gewaschenen Beeren geben
  4. Süßen nach Geschmack
  5. Mit etwas Wasser übergießen
  6. 10-15 min. im Ofen backen
  7. Das heiße Ragout direkt in die Einmachgläser füllen, verschließen und auf den Kopf stellen.

 

Guten Appetit wünsche ich Euch :)

 

ERNÄHRUNGS - FAKTEN

RHABARBER: Obwohl er fruchtig-sauer schmeckt und wie Obst zubereitet wird, ist er ein Gemüse. Er zählt zu den Knöterichgewächsen und ist mit Sauerampfer verwandt.

  • Kalium (entwässernd)
  • Natrium (verdauungsfördernd)
  • Magnesium (entkrampfend)
  • Eisen
  • Jod
  • Phosphor
  • Vitamin C & Ballaststoffe stärken die Abwehrkräfte.

ZIMT: wirkt als Heilpflanze desinfizierend, krampflösend, durchblutungsfördernd, beruhigend und stimmungsaufhellend